Programm

Eine Chance für Betreuende, langfristige Transfererfolge in ihren Teams zu sichern

Das dreiteilige Trainingsprogramm InnoSuper besteht aus E-Learning, Workshops und Coachings. Weiter unten finden Sie nähere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Blöcke.

Das Programm findet 2024 in deutscher Sprache statt. In 2025 wird der Kurs dann in englischer Sprache angeboten. → English course 2025


Darstellung der Termine des Programms als Zeitstrahl.


Hier befindet sich ein Button, der zur Bewerbungs-Seite führt.


InnoSuper vermittelt Ihnen neue Möglichkeiten

Klares, umfassendes Verständnis im Transfer von Forschung (E-Learning)

Nahtlose Einbindung von Transfer und Innovation in den Arbeitsalltag und die Betreuung (Workshops)

Speziell auf Sie und Ihr Zentrum zugeschnittene Angebote sowie individuelle Lösungen für Ihre ganz eigenen Fragestellungen (Coaching)

E-Learning

online, flexibel und selbstgesteuert

Das E-Learning vermittelt die Grundlagen für erfolgreichen Transfer.

Sie erhalten ein grundlegendes Verständnis von Transfer und wie Transfer zu Erfolg und Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Teams beiträgt.

Das maßgeschneiderte Angebot erfordert einen Zeitaufwand von nur ein bis zwei Stunden.

Workshops

interaktiv, praxisnah und wissenschaftsorientiert

In den Workshops lernen Sie, wie Sie ihr Team innovativ und kreativ führen.

Sie erhalten Techniken an die Hand, um Ihre Teammitglieder zu motivieren, Transferaktivitäten zu identifizieren und erfolgreich umzusetzen. Ein Vorteil für Sie und Ihre Betreuten.

Die Workshops sind in ein Lunch to Lunch Format (2 x 0,5 Tage) und ein Morning to Lunch Format (1,5 Tage) unterteilt, die zeitlich getrennt in Präsenz stattfinden.

Coaching

individuell, effizient und lösungsorientiert

Im Anschluss an die Workshops finden individuelle Coachings an den Zentren statt.

Diese gehen gezielt auf individuelle Bedingungen und Herausforderungen ein und wie das Gelernte aus den Workshops in der eigenen Gruppe umgesetzt werden konnte.

Gerade deswegen ist es möglich, mehrere Coachings in Anspruch zu nehmen und somit persönlichen Ziele und Potenziale zu fördern.

Hier befindet sich ein Bild mit dem InnoSuper KeyVisual mit einem Button, der zur Bewerbungs-Seite führt.

HÄUFIGE FRAGEN

Wie kann ich mich für das Programm bewerben?

Für das Programm können Sie sich unter "Bewerbung" unter Angabe einiger persönlicher Daten bewerben.

In welcher Sprache findet das InnoSuper Programm statt?
Wie viel Zeit muss ich für die Teilnahme einplanen?
Kann ich mich auf die angegebenen Termine und Agenda verlassen?
Kann ich auch nur an einem oder zwei Programmteilen teilnehmen?
Kann ich das E-Learning auch noch nach dem Workshop bearbeiten?
Bin ich hier richtig? Wer kann am InnoSuper Programm teilnehmen?
Ich betreibe Grundlagenforschung, kann ich am InnoSuper Programm teilnehmen?
Welche Kosten entstehen für mich oder mein Institut/meine Abteilung?
An wen kann ich mich bei Fragen wenden?


Hier befindet sich ein Button, der zur Bewerbungs-Seite führt.

Letzte Änderung: 15.03.2024